Bei uns wird eingecheckt!
Auch wenn wir unsere persönlichen Kontakte auf ein Minimum reduziert haben, wollen wir trotzdem von Anfang an dabei sein und die Kontaktnachverfolgung mit der Corona-Warn-App erleichtern.
 
 
 
Wir haben der Schützengesellschaft Almenrausch in Rosenheim zwei Luftreiniger geliefert (natürlich zu Sonderkonditionen). Somit ist der Verein für die hoffentlich kommenden Öffnungsschritte bestens vorbereitet.
 
Die gelieferten Luftreiniger zerstören und entfernen Viren (wie Convid-19) und Bakterien. Außerdem werden durch die HEPA Filter und die UV-Licht Technologie 99,995% der Schadstoffe, wie Feinstaub im Schießstand, aus der Luft gefiltert.
 
Ein erster Test zeigte bei den Almenrausch Schützen, dass sich die Werte (werden in der App angezeigt) innerhalb von 7 Minuten schon massiv verbessert haben. Nach nur einer Stunde in Betrieb, sind Schadstoffe in der Luft kaum noch vorhanden.
 
 
Viren- und Bakterienfreie Raumluft bei Brillen Wohlfahrt in Rosenheim
Kunden und Mitarbeiter können beruhigt durchatmen. Hier haben wir einen Luftreiniger Mia Air 2 geliefert. Dieser zerstört und entfernt Viren (wie Convid-19) und Bakterien. Außerdem werden durch die HEPA Filter und die UV-Licht Technologie 99,995% der Schadstoffe aus der Luft gefiltert.

Am Ende eines schwierigen Jahres 2020 entschied das Ingenieurbüro Grundsteiner anstatt Kundenpräsenten, die Ökumenische Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Bad Feilnbach e. V. mit einer Spende zu unterstützen.

Das Ingenieurbüro Grundsteiner besteht bereits seit 1973 und betreut seitdem bis heute in der Planung und Bauleitung die technischen Gewerke Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima, Kälte usw. im Bereich von Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Kindergärten, Schulen, öffentlichen Gebäuden, Gewerbebauten und Einzelhandel. Eine zielgerichtete Unterstützung der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach passt daher in unsere Firmenphilosophie und ist uns ein Anliegen.

Mit Freude überreichen daher der Geschäftsführer Florian Grundsteiner und der Prokurist Markus Grundsteiner, mit der Sicherheit eines guten Verwendungszweckes, einen Scheck an die Ökumenische Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Bad Feilnbach e. V., vertreten durch Brigitte Eisner (stellv. Pflegedienstleitung) und Ramona Mezinger.

Bild: v.l. Markus Grundsteiner, Florian Grundsteiner, Brigitte Eisner, Ramona Mezinger

Unser neuer Flyer zum Thema Lufthygiene.

Bei uns bekommt Ihr nicht nur Luftreiniger, sondern auch Desinfektionsmittel, passende Spender, Einwegmasken, etc.